Twenty Inch – Cargobike Blog

Spannende Hardware-Startups für den Bike Markt

Mehr und mehr europäische Entrepreneure wandern hinaus in die weite Welt der Lean Hardware und kommen auch mit großartigen Bike Produkten zurück. Hier ein paar sehr Spannede Produkte für Radfahrer. Viele meinen, Hardware wäre die neue Software. Durch immer kürzere Entwicklungszeiten und flexiblere Lieferketten sowie sinkende Kosten wird das Feld für immer mehr Startups attraktiv.

Lock8 (Bild: tech.eu)Lock8 (Deutschland / UK)

lock8.me

„Benutze dein Handy als Schlüssel für dein Fahrradschloss mit Sensoren und eingebauter Diebstahlsicherung. GPS und Push Notifications inklusive.”

Status: Vorbestellen ab 199 Dollar (Versand ab Mitte 2014)

Blaze (Bild: tech.eu)Blaze (UK)

blaze.cc

„Ein Laserlicht, dass ein Fahrradsymbol vor das Rad projiziert, um so Unfälle zu verhindern.”

Status: Erhältlich ab 125 Pfund

FlyKly / Smart Wheel (Bild: tech.eu)FlyKly / Smart Wheel (Slowenien – US)

FlyKly.com

„Smart Wheel erfindet das Fahrrad neu und macht das in die Pedale treten zum Vergnügen.”

Status: Vorbestellen ab 590 Dollar (Versand beginnt im Juni 2014)

LUUV (Bild: tech.eu)LUUV (Deutschland)

LUUV-is-awesome.com

„Ein Kamera-Stabilisierungs-System, mit dem du alle deine Abenteuer unverwackelt aufnehmen kannst.”

Status: Ab März auf Indiegogo

Visiobike (Bild: tech.eu)Visiobike (Kroatien)

visiobike.com

„Ein intelligentes E-Bike mit Carbon-Rahmen, Smartphone-Integration, GPS und HD-Kamera.”

Status: Bald erhältlich

Greyp Bikes (Bild: tech.eu)Greyp Bikes (Kroatien)

Greyp-Bikes.com

„Das ultimative E-Bike.”

Status: Demnächst ab 6.500 Euro erhältlich

×Diese Produkte sind nicht zwingend über uns erhältlich wir finden sie einfach nur spannend..

Dieser Artikel wurde zuerst auf tech.eu veröffentlicht . Die Bilder stammen von t3n.de






Webworking ♥ Jan Käseberg